Die öffentliche Erreichbarkeit der bezirklichen Kontakt- und Beratungsstellen ist leider weiterhin vorübergehend eingeschränkt!  (Gilt vorläufig bis Ende November 2020)

Aktuell bieten wir an:
Friedenau
- Café & Treffpunkt: Mi 16-18 Uhr, Do & Fr 14-16 Uhr (bitte anmelden) bei schönem Wetter draußen im Hof
- telefonische Erreichbarkeit: Di-Sa 14-15 Uhr (Anmeldungen, Gesprächsvereinbarungen, Anfragen etc.)
   Tel: 030.850 787 29
- persönliche Einzelgespräche nach Vereinbarung, auch als "Walk & Talk"-Version möglich, also draußen
   spazieren gehen und reden, auf Wunsch auch per Telefon oder Video.
- E-Mail Beratung unter: kbs-friedenau@kommrum.de

Friedrichshain
- Café & Treffpunkt: Di, Mi, Fr & Sa 15:30-17:30 Uhr (bitte anmelden)
- telefonische Erreichbarkeit: Di, Mi, Fr 14:30-20 Uhr; Do & Sa 14-18 Uhr unter 030-80 40 66 60
- persönliche Einzelgespräche nach Vereinbarung, auch draußen beim Spazierengehen möglich
- E-Mail Beratung unter: kbs-fhainkreuzberg@kommrum.de

Unser aktuelles Sonder-Wochenprogramm finden Sie unter KBS Friedenau oder KBS Friedrichshain.
NEUIGKEITEN: Wir haben ein GÄSTEBUCH und eine SCHATZKISTE mit Geschenken für Sie eingerichtet!

Herzlich Willkommen

KommRum e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der 1980 gegründet wurde.

Wir bieten vielfältige Hilfen für Menschen mit psychischen Erkrankungen und für Menschen in besonderen Lebenslagen.

In Friedenau und in Friedrichshain unterhält KommRum Kontakt- und Beratungsstellen. Hier heißen wir Menschen mit und ohne Psychiatrieerfahrung willkommen – in offener Atmosphäre während unserer Café-Öffnungszeiten, zu Beratungen oder unseren vielfältigen Gruppenangeboten.

Im Betreuten Wohnen sind wir Bestandteil der sozialpsychiatrischen Pflichtversorgung. Wir bieten in verschiedenen Berliner Bezirken Hilfen für psychisch erkrankte Menschen – sowohl in ihren eigenen Wohnungen als auch in von uns angemieteten Wohnungen, Wohngemeinschaften und Projekten des Appartementwohnens.

Unser Obdach Plus in Schöneberg bietet Hilfen für wohnungslose Frauen und Männer mit einem besonderen persönlichen Hilfebedarf.

In unseren Beschäftigungsprojekten gibt es die Möglichkeiten von Zuverdienst und Betreuter Arbeit.

Unser Projekt Gesundheitslotsen psychiatrische Versorgung ist ein Weiterbildungsangebot für Geflüchtete mit Vorerfahrungen in psychosozialen Berufen.

Näheres zu unserem Verein, unserer Haltung und unseren Leitgedanken finden Sie hier.


Veranstaltungstipps

November
Dezember
 
Diese Webseite nutzt einen Cookie, einen sogenannten Session Cookie. Er speichert keine nutzerbezogenen Daten und ist nach den aktuellen Datenschutzrichtlinien zulässig. Applikationen Dritter, wie Tracking-Tools kommen nicht zum Einsatz. Datenschutzinformationen