Die öffentliche Erreichbarkeit der bezirklichen Kontakt- und Beratungsstellen ist leider weiterhin vorübergehend eingeschränkt!  (Stand 20.08.2020, gilt vorläufig bis Ende Oktober 2020)

Aktuell bieten wir an:
Friedenau
- Café & Treffpunkt: Mi 16-18 Uhr, Do & Fr 14-16 Uhr (bitte anmelden) bei schönem Wetter draußen im Hof
- telefonische Erreichbarkeit: Di-Sa 14-15 Uhr (Anmeldungen, Gesprächsvereinbarungen, Anfragen etc.) Tel:
   030.850 787 29
- persönliche Einzelgespräche nach Vereinbarung, auch als "Walk & Talk"-Version möglich, also draußen  
   spazieren gehen und reden, auf Wunsch auch per Telefon oder Video.
- E-Mail Beratung/Anfragen/Anmeldungen unter: kbs-friedenau@kommrum.de

Unser aktuelles Sonderwochenprogramm finden Sie auf dieser Seite weiter unten und links als Download.
Wir haben ein GÄSTEBUCH und eine SCHATZKISTE mit Geschenken für Sie eingerichtet!

Neurographik


Aktuelle Veranstaltungen im KommRum Friedenau

August & September 2020 | Ausstellung | Gezeichnete Transformation

Die Zeichner_innen der Gruppe "Kreatives, transformatives Zeichnen" zeigen ihre „Früh-Werke“ und springen damit in eine unverhofft entstandene Ausstellungslücke. Vielleicht macht das Lust aufs Mitmachen, kreative Transformation, die Spaß macht. Siehe freitags unten im Programm.
Weitere Bilder gibt es in unserer Ausstellungsgalerie.

Folgende Angebote können persönlich besucht werden. Dabei gelten jeweils die üblichen Hygienebestimmungen auch für uns: Anmeldung wegen begrenzter Platzkapazitäten, Kontaktdaten hinterlassen, Händedesinfektion, Abstand halten von mindestens 1,5 m, Mundschutz oder Schutzvisier tragen.
Wir freuen uns trotz dieser erschwerten Bedingungen, Euch wieder im KommRum zu begrüßen!

Stefan Wimmer_Fahrradwerkstatt

Die Fahrradwerkstatt ist geöffnet

Herr Wimmer ist leidenschaftlicher Fahrradbastler. Materialkosten fallen gegebenenfalls an und tatkräftige Unterstützung bei der Reparatur ist erwünscht. Bitte anmelden: Stefan Wimmer (Tel. 0173 65 90 102)

Di 13. Okt.2020 | 14.30 Uhr | Workshop 3 - Fahrrad reparieren leicht gemacht

Heute geht es um das Thema "Sicher durch die dunkle Jahreszeit"
Herr Wimmer erklärt und demonstriert und die Teilnehmer_innen haben dann die Möglichkeit, selbst Ihr eigenes Rad fit für Herbst und Winter zu machen. Entsprechend bedürftige Fahrräder also gern mitbringen.
Anmeldung: Tel. 030.8507 8734 (Franka Kretteck), es gibt 6 Plätze, bei mehr Interesse wird der Workshop wiederholt. Weitere Themen-Workshops sind in Planung am 10. November, 8. Dezember 2020 und 12. Januar 2021 (es können weitere folgen).

Zukunftspreis

08.09.-01.10.2020 | Klick für uns - der Zukunftspreis für unsere Fahrradwerkstatt!

Zwei wetterfeste Pavillons für unseren Innenhof würden wir von dem Preisgeld kaufen.
Die Friedenauer PSD-Bank lobt wieder den Zukunftspreis aus. Regionale, soziale Projekte können sich dafür bewerben und wir sind dabei.  Mit Sorge beobachten wir die aktuelle Pandemieentwicklung und die damit verbundenen Einschränkungen. Die Fahrradwerkstatt ist so klein, dass sich in ihr nur eine Person aufhalten kann. Unsere Workshops und angeleiteten Fahrradreparaturen müssen draußen im Hof stattfinden - und die kalte und regnerische Jahreszeit naht. Mit den Pavillions würden wir einen Teil des Innenhofes wettergeschützt überdachen und neben den Fahrradworkshops auch erweiterten Raum bieten für Gruppen der Kontakt- und Beratungsstellen und der Wohnprojekte.
Was könnt ihr tun?
Klickt bitte möglichst täglich vom 08.09.-29.09. für uns. Vom 29.09.-01.10. findet die finale Abstimmung unter den 15 Favoriten statt, also nochmal klicken, wenn wir hoffentlich dabei sind.
Jede Stimme zählt:  KLick hier! 

Aikido

Dienstag | 15-17.45 Uhr | Ki- Aikido

Ki-Aikido (Atemübungen, Gymnastikübungen, Meditation, Entspannungs- und Konzentrationsübungen, Schwert & Stock) wird in 2 Modulen angeboten. Beide Module können zusammen oder getrennt belegt werden. 

1. Einheit: 15-15.15 Uhr Ankommen- und Umkleidezeit, 15.15-16.15 Uhr (Atemübungen, Gymnastikübungen, Meditation, Entspannungs- und Konzentrationsübungen (16.15h- 16.30h, Gruppe verlässt das Dojo)
2. Einheit: 16.30-16.45 Uhr Ankommen- und Umkleidezeit, 16.45-17.45 Uhr Ki-Aikido (Atemübungen, Konzentrationsübungen, Waffentraining: Schwert & Stock)

Anmeldung: Die Teilnahme ist aus Platzgründen auf 8 Personen pro Einheit begrenzt und nur nach Voranmeldung mit Namen und Telefon-Nr. und Rückbestätigung möglich. Tel. 030-85078729 oder per Mail an: m.fernow@kommrum.de
Ort: Das Dojo befindet sich fußläufig in der Rheinstr. 45, 12161 Berlin. Bitte Info-Flyer beachten.
Leitung: Matthias Fernow, 3. Dan Aikido (3. schwarzer Gürtel)

Dienstag 14-tägig | 15.30-18 Uhr  | International Cooking

Beginn Di 29.09.2020
Hier wird gemeinsam gekocht und geschlemmt, quer durch die Spezialitäten der Herkunftsländer der Teilnehmenden, z.B. neben der deutschen Küche auch die afrikanische Küche und die Nahostküche u.a.
Leitung: Nadine Al-Hasaki

Die nächsten Termine sind: 13. + 27. Okt., 10. + 24. Nov., 08. + 29. Dez. 2020 (weiter folgen 2021)

Tischtennis

Dienstag | 16-18 Uhr | Tischtennis

Spielst du gerne Tischtennis und das am liebsten draußen? Dann komm doch vorbei! An sonnigen Nachmittagen treffen wir uns im Innenhof des KommRum auf hitzige oder entspannte Tischtennisduelle. Ganz egal, ob Profi oder Anfänger_in, alle sind willkommen. Aufgrund der Hygienemaßnahmen ist die Anzahl der Teilnehmenden auf 6 Personen beschränkt.
Anmeldung: Tel. 030.850 787 29 oder per Mail an: tschtnns-kmmrmwbd, ansonsten Besuch auf gut Glück und Risiko.
Zeitraum: 07.07. - 29.09.2020
Leitung: Ruby Wisdom (Praktikantin)

Visier

Donnerstag 16.30 Uhr | Termin bei Bedarf | Workshop 4: Schutzvisier bauen

Hast du Probleme mit der Mund-Nasen-Maske? Schwitzt du darunter oder bleibt dir die Luft weg? Vielleicht fehlt dir auch einfach die Gesichtsmimik deines Gesprächspartners? Der Chef der Notaufnahme des Städtischen Klinikum Görlitz macht es uns vor, wie man sich ganz leicht ein Schutzvisier bauen kann. Dieses wird in den Räumen des KommRum alternativ zur Mund-Nasen-Maske akzeptiert. Falls du schon mal selber starten willst, hier geht es zum youtube-Video. (Foto: Bildzitat). 3 Workshops liegen schon erfolgreich hinter uns. Das Material wird gestellt.

Anmeldung: Tel. 030-85078729 oder per mail an: h.pahl@kommrum.de. Heidrun Pahl


Tischtennis

Mittwoch | 16-18 Uhr | Café & Treffpunkt

Bitte anmelden unter Tel: 030.850 787 29 auf AB oder während der Telefonbereitschaft Di-Sa 14-15 Uhr oder auf gut Glück und Risiko kommen.
Die Teilnahme ist im Café auf 8 und bei gutem Wetter im Hof auf 12 Personen begrenzt, es gelten die Hygieneregeln aus dem gelben Kasten oben, es gibt Bedienung an den Tischen.

Spieleabend

Mittwoch | 18-20 Uhr | Spielegruppe

Wir laden ein zum gemeinsamen Spielen bei uns im Caféraum. Geplant sind verschiedene Spiele, die unter den aktuell geltenden Hygienebestimmungen gut umgesetzt werden können (z.B. Tabu, Scharade, Bingo, etc.). Was jeweils gespielt wird, entscheidet die Gruppe gemeinsam – gern dürfen auch eigene Ideen eingebracht werden!

Anmeldung: Die Teilnahme ist aus Platzgründen auf 6 Personen begrenzt und nur nach Voranmeldung möglich unter Tel. 030-85078729 oder per mail an: f.schubert@kommrum.de
Leitung: Friedrike Schubert

Kunstour

Mittwoch 07 Okt. 2020 | KunsTour_75 | Shinichi Sawada im Georg-Kolbe-Museum

Die filigranen keramischen Objekte des japanischen Künstlers Shinichi Sawada (geb. 1982) erinnern an fantastische Tierwesen, üppig dekorierte Gefäße, dämonische Masken, Totems, mittelalterliche Ungeheuer oder präkolumbische Artefakte. Der Künstler arbeitet in einer betreuten Einrichtung für Menschen mit Behinderung westlich von Kyoto, er ist Autist und spricht nur sehr selten. Als Autodidakt und jenseits kunsthistorischer Vorbildung oder akademischen Wissens entwickelt der Künstler in seinem geschützten Rückzugsraum seit fast 20 Jahren Arbeiten von großer Kraft und Schönheit, die in ihrer physischen und emotionalen Präsenz bewegen. Sawadas Werk wurde 2013 auf der 55. Biennale von Venedig vorgestellt, bisher aber immer im Kontext sogenannter „Outsider Art“ oder „Art Brut“ gezeigt. Diese Ausstellung ist die erste museale Präsentation seines Werkes in Europa. Weitere Infos auf der Museumsseite.
Wie erhalten eine ca. 1,5-stündige Führung inklusive Kunstbetrachtungsgespräch & -übung.

Treffen: 14 Uhr KommRum-Friedenau (oder 15 Uhr vor dem Eingang):  Georg-Kolbe-Museum, Sensburger Allee 25, 14055 Berlin-Westend, 2 € für die Führung. Es gelten die üblichen Hygienevorschriften wie Abstand und Mund-Nasenschutz. Hinterher können wir ein Café in der Umgebung aufsuchen.
Nur mit Anmeldung: eMail: h.pahl@kommrum.de oder Tel: 030.8519025, Heidrun Pahl

Tischtennis

Donnerstag | 14-16 Uhr | Café & Treffpunkt 

Der Suppenkaspar kommt um 14 Uhr und bringt mit:

  • 01.10.  Jamaikanische Kürbis-Kokos-Suppe
  • 08.10.  Moldawische Kartoffel-Käse-Suppe
  • 15.10.  Pilzcremesuppe
  • 22.10.  Hafersuppe
    (29.10. Pause)
  • 05.11.  Ukrainische Schwarzbrotsuppe
  • 12.11.  Ochsenschwanzsuppe
  • 19.11.  Lammfleisch-Kichererbsen-Suppe
  • 26.11.  Linsen-Bulgur-Suppe

Bitte anmelden unter Tel: 030.850 787 29 auf AB oder während der Telefonbereitschaft Di-Sa 14-15 Uhr oder auf gut Glück und Risiko kommen.
Die Teilnahme ist im Café auf 8 und bei gutem Wetter im Hof auf 12 Personen begrenzt, es gelten die Hygieneregeln aus dem gelben Kasten oben, es gibt Bedienung an den Tischen.

Donnerstag | 17-19 Uhr | Probleme im Kontext

In unserer Gesprächsgruppe wollen wir den großen und kleinen alltäglichen Problemen gemeinsam auf den Grund gehen. Durch die Reflektion konkreter Situationen sollen Handlungen versteh- und nachvollziehbar gemacht werden, alte Muster ergründet und neue Lösungen erarbeitet.
Der psychologische Anleiter kümmert sich dabei um eine respektvolle und konzentrierte Arbeitsatmosphäre, in der sich jede und jeder wohl fühlen und gut ihre jeweilige Sicht auf die Welt darstellen kann. Unser Fokus liegt darauf, in welchem Zusammenhang die Probleme auftreten, auf ihrer Einordnung in die jeweilige Lebenssituation, ihren gesellschaftlichen Bedingungen und grundsätzlich den Widersprüchlichkeiten des Lebens in der heutigen Gesellschaft. Zusammen wollen wir der Ausgrenzung und Stigmatisierung entgegenwirken, die viele Menschen mit psychiatrischer Erfahrung täglich erleben.
Anmeldung: Leider sind im Moment alle Gruppenplätze belegt!
Leitung: Johann Herfort

Logo Hilfe für Angehörige

Donnerstag | 18 Uhr | Hilfe für Angehörige

Die Angehörigengruppe findet ab August wieder vor Ort statt. Für Vorgespräche und Einzelberatungen vereinbaren Sie bitte einen Termin per eMail: h.pahl@kommrum.de oder Telefon: 030.850 787 29. Auf Wunsch sind auch Telefon- und Video-Beratungen möglich. Hier gelangen Sie zur Seite "Hilfe für Angehörige".
Leitung: Heidrun Pahl

Tischtennis

Freitag | 14-16 Uhr | Café & Treffpunkt

Bitte anmelden unter Tel: 030.850 787 29 auf AB oder während der Telefonbereitschaft Di-Sa 14-15 Uhr oder auf gut Glück und Risiko kommen.
Die Teilnahme ist im Café auf 8 und bei gutem Wetter im Hof auf 12 Personen begrenzt, es gelten die Hygieneregeln aus dem gelben Kasten oben, es gibt Bedienung an den Tischen.

Freitag | 16-17.30 Uhr | Kreatives, transformatives Zeichnen

Die nächsten Termine: 25. Sept., 09. & 30. Okt., 13. & 20. Nov., 04. & 18. Dez. 2020 (es folgen weitere)
Inspiriert von der Neurographik, einer kreativen Transformationsmethode, die Dr. Pavel Piskarev aus Petersburg  2014 entwickelte, zeichnen wir nach bestimmten Vorgaben und Inhalten Muster, die (manchmal) an die Synapsen im Gehirn erinnern, darum der Name. Die zeichnerische Arbeit beeinflusst die Denkstrukturen und Muster der Informationsverarbeitung und ermöglicht auf spielerische Weise den eigenen Lebensweg in die gewünschte Richtung zu lenken. Außerdem macht das Zeichnen Spaß und entspannt.

Materialien: Die Grundmaterialien (Din A 3 Block und diverse schwarze Fineliner und Eddings) können mitgebracht werden, einen Grundstock werden wir vorrätig haben. Um die Bilder anschließend zu colorieren kannst du dir Buntstifte, Textmarker oder einen Tuschkasten (mit Glas und Pinsel) mitbringen.

Anmeldung: Die Teilnahme ist aus Platzgründen auf 8 Personen begrenzt und nur nach Voranmeldung möglich unter Tel. 030-85078729 oder per mail an: h.pahl@kommrum.de 
Leitung: Heidrun Pahl

Musik-Rondell

Freitag | 16-17.30 Uhr | Musik- Rondell

Beim Musizieren öffnen wir die Sinne – für uns selbst und das Miteinander. Ein Zusammenspiel jeglicher Instrumente lädt ein, ob mit Vorkenntnissen oder ohne, ob mit eigenem Instrument oder eines der vielfältigen Angebote des Vereins, als Zeitvertreib oder Stressabbau, ob mit Freude oder Ärger, ob für uns oder andere - auf jeden Fall mit dem Ziel, zu experimentieren, Neues zu entdecken, sich aufeinander einzustellen, zu lauschen, aktiv zu sein und und mit dem Flow zu gehen, der unsere Gesundheit stärkt und fördert.
Anmeldung: Leider sind im Moment alle Gruppenplätze belegt!
Leitung: Sophie Just (Musikerin, Psychologie B.Sc.)

Musik-Rondell

UPCYCLING - Schon mal sammeln...

In der Vorweihnachtszeit wird es ein neues Upcycling-Projekt geben: "Barocke" Kerzenständer aus Plastikdosen und -deckeln. Und wenn die erstmal vergoldet sind, sehen sie richtig edel aus. Dafür kann man schon mal zu sammeln beginnen. Man findet sie in vielen Kosmetik- und Küchenprodukten, einfach Aufkleber entfernen und abwaschen.
Leitung: Heidrun Pahl

Hier erhalten Sie das Corona-Sonderwochenprogramm als Download (PDF), ebenso die Jahresübersicht unserer Psychiatrischen Themenabende 2020 (die zurzeit leider nicht stattfinden können).

Diese Webseite nutzt einen Cookie, einen sogenannten Session Cookie. Er speichert keine nutzerbezogenen Daten und ist nach den aktuellen Datenschutzrichtlinien zulässig. Applikationen Dritter, wie Tracking-Tools kommen nicht zum Einsatz. Datenschutzinformationen