Die öffentliche Erreichbarkeit der bezirklichen Kontakt- und Beratungsstellen ist leider weiterhin vorübergehend eingeschränkt! (Änderung vom 25.06., gilt vorläufig bis Ende Juli 2020)

Aktuell bieten wir an:
- NEU: Café & Treffpunkt Friedenau mittwochs 16-18 Uhr und freitags 14-16 Uhr (bitte anmelden oder auf Risiko kommen wegen der Platzbegrenzung, es gelten die üblichen Hygieneregeln) bei schönem Wetter draußen im Hof
- NEU: telefonische Bereitschaft Di-Sa 14-15 Uhr (Anmeldungen, Gesprächsvereinbarungen, Anfragen etc.) Tel: 030.850 787 29
- persönliche Einzelgespräche nach Vereinbarung, auch als "Walk & Talk"-Version möglich, also draußen spazieren gehen und reden
- E-Mail Beratung/Anmeldung/Anfragen unter: kbs-friedenau@kommrum.de

Unser aktuelles Sonder-Wochenprogramm finden Sie unter Veranstaltungen weiter unten.
Wir haben ein GÄSTEBUCH und eine SCHATZKISTE mit Geschenken für Sie eingerichtet!

Wochenprogramm KommRum Friedenau

Zurzeit findet das reguläre Programm (siehe unten) nicht statt und auch das Café ist noch nicht frei besuchbar. Die aktuellen Angebote sind unter "Veranstaltungen" zu finden.


Montag

Das Café ist geschlossen.

Dienstag

14.00-18.00 Uhr | Café, Offener Treff
15.00-18.00 Uhr | Gestalten mit Ton

Das freie Gestalten mit Ton ist zu diesem Termin im Vordergrund, wer möchte, kann sich aber auch von Simon zu neuen Ausdrucksformen inspirieren lassen. Arbeitsmaterial und ein Brennofen sind vorhanden. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Materialkosten: 1,50 Euro pro Termin.
Leitung: Simon Mann

Ai Ki-Taiso

15.00-17.45 Uhr | KI-Aikido

Einheit 1) ca. 75 Min., 15.30h – 16.45h: Atem, Bewegung und Aufmerksamkeit
Die 1. Stunde richtet sich an alle Menschen, die Lust auf Entspannungs-, Aufmerksamkeits- und Atemübungen haben. Sehr leichte Körperbewegungen werden im Liegen harmonisch zur Atmung ausgeführt. Dazu gehören Übungen aus dem Feldenkrais, sowie verschiedene Entspannungstechniken.

Einheit 2) ca. 45 Min., 16.45h – 17.30h: Kontakt, Bewegung, KI-Aikido
Diese Stunde richtet sich an alle Menschen, die Lust auf Bewegung und Körperkontakt haben. Sie ist für alle geeignet, die sich etwas bewegen möchten und können. Zum Beispiel werden einfache Kontakt und Bewegungstechniken einstudiert. Es wird einzeln oder paarweise geübt. Ki-Aikido Techniken werden eingesetzt um Körperkontakt zu erfahren und gemeinsam Bewegungen auszuführen. Diese Einheit bietet u.a. die Möglichkeit Basisübungen des Aikido kennen zu lernen.

Leitung: Matthias Fernow, 2. Dan Aikido (2. schwarzer Gürtel)
Ort: Schule für Bewegung und Meditation, Rheinstr. 45, 12161 Berlin, 2. Hinterhof, Fahrstuhl rechts, 6. Etage oder Treffpunkt 15 Uhr KommRum

Mittwoch

14.00-20.00 Uhr | Café, Offener Treff

KunsTour

KunsTour

für Kunstliebhaber und solche, die es werden wollen. Berlin bietet eine faszinierende Fülle an Museen, Galerien, Vernissagen und Kultur-Events. Einmal im Monat gehen wir auf KunsTour und besuchen eine aktuelle Ausstellung in Berlin. In dieser bunt gemischten Auswahl entdeckt jeder mal seine Lieblingsmotive. Im Anschluss tauschen wir uns in einem gemütlichen Café über unsere Erfahrungen aus. Die einzelnen KunsTouren sind unter den Veranstaltungen zu finden. Leitung: Heidrun Pahl

Stefan Wimmer_Fahrradwerkstatt

14-18 Uhr | Fahrradwerkstatt

Herr Wimmer ist leidenschaftlicher Fahrradbastler. Materialkosten fallen gegebenenfalls an und tatkräftige Unterstützung bei der Reparatur ist erwünscht.
Leitung: Stefan Wimmer (Anmeldung 0173 65 90 102)

16-17 Uhr | Komm Rum und entspann dich

Entspannt und selbst-bewusst den Alltag meistern. In diesem Gruppenangebot werden wir eine Reihe von Übungen und Techniken aus verschiedenen Bereichen vorstellen und ausprobieren z.B.

  • Achtsamkeitstraining
  • Körperarbeit (Feldenkrais, Pilates, Yoga, Qi-Gong, …)
  • Phantasiereisen
  • Tiefenentspannung

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Wir beginnen pünktlich! Bitte bequeme Kleidung und dicke Socken mitbringen.
Leitung: Bettina Scheve, Sandra Birkholz und Michael Racz

17.00-18.00 Uhr | Beratung zum Thema Arbeit

Wir helfen Ihnen sich im Dschungel der vielfältigen Arbeits-, Beschäftigungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten zurecht zu finden. Jeden 1. und 3. Mittwoch des Monats im Café des KommRum-Friedenau. Weitere Informationen gibt es hier Beschäftigungsprojekte im KommRum
Beraterin: Franka Kretteck

Spieleabend

18.00-20.00 Uhr | Offener Spieletreff

Lust auf Brett- und Kartenspiele? Zur Auswahl stehen: Poker, Rommé, Canaster, Die Siedler, Das verrückte Labyrinth, Therapie, Dame, Mühle, Schach und viele mehr. Auch deine Vorschläge sind willkommen.
Kontakt: Friederike Schubert

Donnerstag

14.00-20.00 Uhr | Café, Offener Treff

14.00-16.00 Uhr | Teatime

Zu dieser offenen Plauderrunde im Café mit Tee und Keksen laden wir erfahrene und neue KommRum-Besucher*innen gern ein zum Kennen lernen und Kontakte knüpfen.Leitung: Mitarbeiter*innen des Teams

17.00 Uhr | Der "Suppenkasper"

«Das Leben ist zu kurz, um eine schlechte Suppe zu essen.» Vietnamesisches Sprichwort
Unser Suppenkoch Michael kocht frisch und lecker und lässt dabei seiner kulinarischen Kreativität freien Lauf. Es lohnt sich also vorbei zu schauen und in gemütlicher Runde gemeinsam Suppe zu löffeln. Kostenbeitrag: 2€ bis der Topf leer ist! Nächste Termine (weitere folgen): 

  • 02. April 2020: Pilzcremesuppe
  • 16. April 2020: Tomatencremesuppe mit Reiseinlage
  • 30. April 2020: Zucchinicremesuppe mit Alfalfasprossen

17.00 -19.00 Uhr | Gesprächsgruppe „Probleme im Kontext“

In unserer Gesprächsgruppe wollen wir den großen und kleinen alltäglichen Problemen gemeinsam auf den Grund gehen. Durch die Reflektion konkreter Situationen sollen Handlungen versteh- und nachvollziehbar gemacht werden, alte Muster ergründet und neue Lösungen erarbeitet.Der psychologische Anleiter kümmert sich dabei um eine respektvolle und konzentrierte Arbeitsatmosphäre, in der sich jede und jeder wohlfühlen und gut ihre jeweilige Sicht auf die Welt darstellen kann. Unser Fokus liegt darauf, in welchem Zusammenhang die Probleme auftreten, auf ihrer Einordnung in die jeweilige Lebenssituation, ihre gesellschaftlichen Bedingungen und grundsätzlich den Widersprüchlichkeiten des Lebens in der heutigen Gesellschaft. Zusammen wollen wir der Ausgrenzung und Stigmatisierung entgegenwirken, die viele Menschen mit psychiatrischer Erfahrung täglich erfahren. Für die Teilnahme bitte ein Vorgespräch führen.
Leitung: Johann Herfort

Hilfe für Angehörige

18.00-20.00 Uhr | Hilfe für Angehörige

Angehörigen von Menschen mit einer psychischen Erkrankung bieten wir verschiedene Hilfsangebote an. Informationen zu Beratung und zur Gesprächsgruppe finden Sie unter: Hilfe für Angehörige.

18.30-19.30 Uhr | Peer-Stammtisch

Meine Ziele und Inhalte des Stammtisches sind, einen lockeren Austausch über eigene Themen und Erfahrungen zu ermöglichen, ebenso Beratung in verschiedenen Lebenslagen, Wegweiser im psychosozialen Hilfesystem und Arbeiten mit den eigenen Stärken zu fördern.
"Peer" bedeutet im Englischen "gleichartig".
Peers/in diesem Fall Genesungsbegleiter_innen kennen psychische Probleme aus eigener Erfahrung und haben ihre eigene Krise überwunden und sich mit ihren Problemen differenziert auseinandergesetzt. Ziel ist es Menschen in schwierigen Situationen ihr Wissen weiterzugeben, sie zu begleiten, zu beraten und zu bestärken, sich auf Augenhöhe zu begegnen und als Bindeglied zwischen Patient und Fachpersonal zu vermitteln. (Achtung: die Gruppe entfällt, wenn ein Vortrag stattfindet.)
Leitung:
Linda Heidt (in der Ausbildung zur Genesungsbegleiterin)

Freitagsfrühstück

Freitag

12.00-16.00 Uhr | Café, Offener Treff

12.00-13.00 Uhr | Langschläfer-Frühstück

Wir laden ein, gemeinsam gemütlich und lecker zu frühstücken, zu plaudern und sich kennenzulernen.
Kostenbeitrag: 3 €.
Leitung: Mitarbeiter_innen des Teams

Stefan Wimmer_Fahrradwerkstatt

12-16 Uhr | Fahrradwerkstatt

Herr Wimmer ist leidenschaftlicher Fahrradbastler. Materialkosten fallen gegebenenfalls an und tatkräftige Unterstützung bei der Reparatur ist erwünscht.
Leitung: Stefan Wimmer (Anmeldung 0173 65 90 102)

Musik-Rondell

14.00-16:00 Uhr | Musik- Rondell

Beim Musizieren öffnen wir die Sinne – für uns selbst und das Miteinander. Ein Zusammenspiel jeglicher Instrumente lädt ein, ob mit Vorkenntnissen oder ohne, ob mit eigenem Instrument oder eines der vielfältigen Angebote des Vereins, als Zeitvertreib oder Stressabbau, ob mit Freude oder Ärger, ob für uns oder andere - auf jeden Fall mit dem Ziel zu experimentieren, Neues zu entdecken, sich aufeinander einzustellen, zu lauschen und aktiv zu sein.
Leitung: Sophie Just (Musikerin, Psychologie B.Sc.)

Samstag

14.00-18.00 Uhr | Café, Offener Treff

12.00-14.00 Uhr | Kaffeeklatsch für Frauen

In ruhiger und geschützter Atmosphäre, vor der Café-Öffnungszeit, tauschen sich Frauen mit und ohne Psychiatrieerfahrung aus und haben im Gespräch die Möglichkeit, Kontakt zu finden und sich kennenzulernen. Termine: In der Regel am 4. Samstag im Monat
Leitung: Claudia Legner

KommRum Atelier

14.00-18.00 Uhr | Offenes Atelier-Café

In der Regel an jedem 2. und 4. Samstag im Monat verwandelt sich unser Café in ein kreatives Atelier. Materialien sind reichlich vorhanden. Der individuelle Selbstausdruck wird gefördert. Materialkosten: 1 € pro Termin
Leitung: Andreas Hoßfeld (Dipl. Sozialpädagoge, Maler)

18.00-21.00 Uhr | Saturday 5 Disco

Immer, wenn der Monat einen 5. Samstag hat, findet die Saturday 5 Disco statt. Unser DJ ist Johann.
Die nächsten Termine im Jahr 2020 sind hoffentlich... Sa 31. Okt. und zum Jahresabschluss im Dez. 2020 wird noch bekannt gegeben. (weitere Termine folgen)

Sonntag

Das Café und die KBS sind geschlossen.

Kontakt -und Beratungsstelle

Das Wochenprogramm (pdf) der Kontakt- und Beratungsstelle Friedenau zum Mitnehmen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen