KunsTour_46: "Visions Alive: VON MоNET BIS KANDINSKY"

Diese Ausstellung ist anders: auf ca. 1000 qm werden die Werke der sechzehn bedeutendsten Künstler aus der Epoche der «Klassischen Moderne» in einer einzigartigen Kombination aus animierter Video-Projektion zu ausgewählter Musik präsentiert.

Ort
KommRum Friedenau
Schnackenburgstr. 4 12159 Berlin

Veranstalter
KommRum e. V.

Termine
Mi, 17.01.2018, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Claude Monet, Edgar Degas, Paul Gauguin, Henri Rousseau, Henri de Toulouse-Lautrec, Gustav Klimt, Paul Signac, Piet Mondrian, Amedeo Modigliani, Vincent van Gogh, Pierre-Auguste Renoir, Juan Gris, Paul Klee, Edvard Munch, Wassily Kandinsky und Kasimir Malewitsch.
Die Malerei der «Klassischen Moderne» stellt dem betrachtenden Auge oftmals Geheimnisvolles bereit, wodurch es gezwungen scheint, wie durch ein Labyrinth über das künstlerische Werk zu wandern. Sie verweist auf die Sinnhaftigkeit dort, wo die Tradition nur Chaos und Sinnlosigkeit erkennt.
Mit Hilfe digitaler Techniken werden die Bilder auf ein Neues zum Leben erweckt. Eine spektakuläre Reise zur revolutionären Kunst des 19./20. Jahrhunderts mit gestochen scharfen HD-Projektionen auf riesigen Leinwänden und Musik in Dolby Surround, die Ihnen eine ganz neue Perspektive auf die Kunst eröffnet.
Anmeldung bitte bei Heidrun Pahl unter: h.pahl@kommrum.de oder Tel. 030.8519025. Für die Veranstaltung erhalten wir einen Sondertarif von 5,50 € pro Person (bei Bedarf gibt unser Sparschwein 2 € dazu). Treffen 14 Uhr KommRum-Friedenau oder 15 Uhr vor dem Eingang Alte Münze, Molkenmarkt 2, 10179  Berlin - Mitte. Weitere Informationen zu der Ausstellung unter www.visions-alive.com

Weitere Veranstaltungen der Kontakt- und Beratungsstelle Friedenau