Jobs & Praktika

KommRum e.V. ist eine gemeinnützige Organisation, die in mehreren Berliner Bezirken Hilfen für Menschen mit seelischen Beeinträchtigungen anbietet. Dazu gehören neben zwei Kontakt- und Beratungsstellen auch Angebote des Betreuten Wohnens, der Wohnungslosenhilfe, Zuverdienst und Betreute Arbeit sowie Hilfen für Geflüchtete.  Die Organisation hat rund 50 Beschäftigte.

Jobs

Anleitung einer Musikgruppe

Anleitung einer Musikgruppe

Die Kontakt- und Beartungsstelle des KommRum Friedenau sucht eine Anleitung über Honorarmittel für eine wöchentliche Musikgruppe. Ein voll ausgestatteter Musik-/Trommelraum ist vorhanden. Inhaltliches Konzept ist variabel.

Nähere Informationen und Bewerbung unter kbs-friedenau@kommrum.de.

Nachtwachen/Nachtbereitschaft

Nachtwachen/Nachtbereitschaften

Für unsere therapeutische Wohngemeinschaft mit Nachtbereitschaft im Bezirk Wilmersdorf suchen wir laufend Studentische Hilfskräfte (geringfügige Beschäftigung)

Nähere Informationen und Bewerbung unter bewerbung@kommrum.de.

Sozialarbeiter_in, Pädagog_e_in, Psycholog_e_in für Betreutes Wohnen in Charlottenburg-Wilmersdorf ab 15.08.17 für 30 h

Für unser intensiv Betreutes Wohnen in Charlottenburg-Willmersdorf suchen wir zum 15.08.2017

eine/n Sozialarbeiter_in, Pädagog_e_in, Psycholog_e_in für koordinierende/leitende Tätigkeiten mit einem Stundenumfang von 30 Wochenstunden.

Sie haben Erfahrung in der Beratung und Betreuung von Menschen mit seelischen Beeinträchtigungen und Suchterkrankungen.

Sie haben die Bereitschaft auch am Wochenende und an den Feiertagen zu arbeiten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bei uns! Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte an bewerbung@kommrum.de  schicken (max.3MB).
 

Büroangestellte/n ab 01.10.17 für 19,5 h


Für unsere Geschäftsstelle in Berlin Friedenau suchen wir zum 01.10.2017

eine/n

  • Büroangestellte/n

Hier erwarten Sie folgende Aufgaben:

  • EDV –Verantwortlichkeit, d.h. Installationen von Software und Hilfestellung von Anwenderproblemen
  • Bearbeitung anfallender Verwaltungs- und Buchhaltungsaufgaben

 Bewerberprofil: Wir erwarten von Ihnen:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit EDV (MSOffice)
  • Vorausschauende, selbstständige Arbeitsweise/Organisationsfähigkeit

Wir bieten Ihnen:

  • eine unbefristete Teilzeitzeitstelle
  • ein motiviertes Team in der Geschäftsstelle
  • eine abwechslungsreiche, spannende Tätigkeit
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • einen attraktiven Arbeitsplatz

 Die Stelle hat einen Arbeitszeitumfang von 19,5 Stunden/Woche.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bis zum 15. September 2017 bei uns! Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte an bewerbung@kommrum.de  schicken (max.3MB).

Bitte teilen Sie in Ihrer Bewerbung auch Ihren frühestmöglichen Einstiegstermin mit.

Praktika

KommRum Friedenau | Psychosoziales Praktikum

Falls Sie sich in einem Studium im psychosozialen Bereich befinden (ggf. ein solches anstreben oder schon abgeschlossen haben), können Sie ein anerkanntes Praktikum in der Kontakt- und Beratungsstelle des KommRum-Friedenau absolvieren. Psychiatrie-Erfahrene, die an dem Kurs EXPERIENCED INVOLVEMENT teilnehmen, können ihr Praktikum ebenfalls in der KBS Friedenau absolvieren.

Die Aufgaben umfassen u.a. die Mitgestaltung des offenen Treffpunkt-Cafés, das Führen von Kontakt- und Beratungsgesprächen, die Leitung oder Assistenz in ein oder mehreren Gruppenangeboten, die Durchführung eines selbst ausgewählten Gruppenangebotes, die regelmäßige Teilnahme an den Teamsitzungen und der internen Praktikantensupervision. Außerdem bieten wir die Möglichkeit, in KommRum internen und externen Bereichen zu hospitieren (z.B. Apartment-Wohnen, KBS-Friedrichshain, Frauen- und Männerobdach, Beschäftigungsprojekte, psychiatrische Station des Auguste-Viktoria-Klinikums, diverse Gremien).

Die Praktikumsdauer kann nach Absprache 3 und mehr Monate betragen, der Wochenstundenumfang kann ggf. den jeweiligen Studienanforderungen angepasst werden und umfasst in der Regel aber 3-4 Tage (Di - Sa). Es wird ein kleines Praktikantenentgelt gezahlt.

Bei Interesse senden Sie bitte per E-Mail oder schriftlich eine Bewerbung an:
KommRum e.V., Schnackenburgstraße 4, 12159 Berlin bzw. online an kbs-friedenau@kommrum.de.

KommRum Friedrichshain | PraktikantInnen gesucht

Sie haben Interesse an einem Praktikum im sozialen Bereich? Wir bieten in der Kontakt- und Beratungsstelle (KBS) des KommRum-Friedrichshain regelmäßig bis zu zwei anerkannte psychosoziale Praktikumsplätze für Student_innen im Bachelor- und Masterstudium (Soziale Arbeit, Psychologie, Pädagogik, Soziologie) an. Gerne können Sie auch nach bestandenem Abschluss oder vor Beginn Ihres Studiums ein Orientierungspraktikum bei uns absolvieren. Zudem bieten wir Personen, die sich in Ex-In-Ausbildung zum Genesungsbegleiter befinden, die Möglichkeit, ihr Praktikum bei uns zu machen.

Ihre Aufgaben umfassen u.a. die Mitgestaltung des offenen Treffpunkt-Cafés, das Assistieren bei und/oder das selbstständige Führen von Kontakt- und Beratungsgesprächen, die Konzeption und Durchführung eines selbst ausgewählten Gruppenangebotes, das Assistieren bei (therapeutischen) Gruppenangeboten, sowie die regelmäßige Teilnahme an Teamsitzungen und an der internen Praktikanten-Anleiterstunde. Außerdem bieten wir die Möglichkeit, in KommRum internen und externen Bereichen zu hospitieren (z.B. Apartment-Wohnen, KBS-Friedenau, Frauen- und Männerobdach, Beschäftigungsprojekte, psychiatrische Stationen des Vivantes Klinkums am Urban, diverse Gremien).

Die Praktikumsdauer kann nach Absprache zwischen 3 bis 6 Monaten betragen, der Wochenstundenumfang kann ggf. den jeweiligen Studienanforderungen angepasst werden, umfasst in der Regel aber 5 Tage / ca. 33 Stunden pro Woche (Di - Sa). Es wird ein kleines Praktikantenentgelt gezahlt. Das multiprofessionelle Team der KBS freut sich auf Sie!

Bewerbungsunterlagen bitte online an: kbs-fhainkreuzberg@kommrum.de
oder per Post an: KommRum e.V. KBS, Straßmannstr. 17, 10249

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer: 030 - 292 37 00.