Betreutes Wohnen: Wohnverbund in Tempelhof-Schöneberg

Betreutes Appartementwohnen
KommRum betreibt zwei Projekte des betreuten Appartementwohnens im Bezirk. Beim Appartementwohnen bekommen Sie ein eigenes Ein-Zimmer-Appartement für sich alleine in einem Wohnhaus mit einer Reihe anderer Appartements zur Verfügung gestellt. KommRum unterhält im Haus eine Betreuungswohnung, in der ein Betreuer_innenteam wochentäglich zur Verfügung steht. Während der Präsenzzeiten findet Betreuung und Austausch statt. Dieses Angebot richtet sich an Personen, für die die Dichte einer Therapeutischen Wohngemeinschaft nicht gut erträglich ist, die aber durch eine Betreuung in der eigenen Wohnung nicht gut genug erreicht werden.

Betreutes Einzelwohnen (BEW)
Beim betreuten Einzelwohnen leben Sie in ihrer eigenen Wohnung und werden von einem oder zwei Mitarbeiter_innen betreut. Termine finden entweder in der eigenen Wohnung oder in einem unserer Büros statt. Dem persönlichen Betreuungsbedarf kann sehr flexibel und in jedem individuellen Maß entsprochen werden. Zusätzlich können Sie Gruppenangebote in Anspruch nehmen.

Betreutes Einzelwohnen (BEW) in Trägerwohnung
Das BEW in Trägerwohnung unterscheidet sich nicht vom oben beschriebenen Betreuten Einzelwohnen. Allerdings bekommen Sie von uns für die Dauer der Betreuung eine Wohnung gestellt.

Aufnahmevoraussetzungen
Die Unterstützung im Rahmen des Betreuten Wohnens ist an die Befürwortung durch den örtlichen Sozialpsychiatrischen Dienst gebunden, der eine Begutachtung vornimmt. Die Kosten werden im Bedarfsfall vom Sozialhilfeträger übernommen, sofern die eigenen Mittel nicht ausreichend sind. Gemeinsam wird ein individueller Hilfeplan erarbeitet, der den Umfang und die Ziele der Hilfen festlegt.

Kontakt

 
Bezirksleitung Tempelhof-Schöneberg
Schnackenburgstraße 4
12159 Berlin
Tel. 030 8519025
BezirksleitungTS@kommrum.de